2018 Internationalen Strandfußballcup Hat Begonnen In Alanya, Antalya

2018 Internationalen Strandfußballcup  Hat Begonnen In Alanya, Antalya

Bürgermeister der Stadt Alanya, Adem Murat Yücel, Verantwortlicher für den FIFA-Beach-Football-Fußball Gabino Renales, die Verantwortlichen der Flick-Organisation Adil Müftüoğlu und Ferit Yücel Ergün nahmen an der Pressekonferenz teil, die von der Alanya-Gemeinde und der Flick-Organisation zur Förderung des Turniers organisiert wurde.

Yucel sagte, in Alanya hätten sie fast 70 Veranstaltungen organisiert und etwa 15 davon seien auf internationaler Ebene.

Yücel erklärt, dass das Strandfußballcup -Turnier zur Förderung von Alanya und der Region beitragen wird: "In den kommenden Jahren hoffe ich, dass die Weltmeisterschaft auch in Alanya stattfindet."

Gabino Renales sagte, dass sie wirklich glücklich waren, dass sie in einer so schönen Stadt antreten würden. Alanya hat sowohl internationale als auch lokale Organisationen beherbergt, die seit jeher von Interesse sind. Am wichtigsten ist, dass Bürger, Teilnehmer, Besucher usw. den Bezirk niemals unzufrieden oder verärgert verlassen haben.

Wenn eine Person Alanya besucht, wird sie definitiv dorthin zurückkehren, da diese Stadt eine unvergessliche Wirkung auf ihre Besucher hat.
 

- Das letzte Spiel findet am Sonntag statt

Alanya Belediyespor wird die Türkei beim Turnier vertreten und Spaniens Levante, Sporting aus Portugal und Lokomotiv aus Russland sind die Mannschaften, die am Turnier teilnehmen werden.

Begegnungen werden kostenlos am Galipdere Beach beobachtet. Daher kann jeder, der an diesem Wochenende in Alanya ist, Zeuge werden und ein so großes Ereignis genießen, ohne etwas zu bezahlen.

Am ersten Tag des Turniers trafen sich Lokomotiv-Sporting am Samstag um 15.15 Uhr und Levante-Alanya Belediyespor um 16.45 Uhr.