Vollmacht: Machen Sie den kauf einer Immobilie in der Türkei leichter

Vollmacht

Eine Vollmacht ist ein schriftliches dokument, das die Befugnis erteilt, im namen eines anderen zu handeln.

Die Vollmacht muss im Notariat in der Türkei von beiden seiten unterzeichnet werden - dem tatsächlichen anwalt und dem auftraggeber.
Wenn Sie eine Immobilie in der Türkei kaufen, müssen Sie möglicherweise die Vollmacht in dem fall anwenden, wenn Sie nicht in der Türkei wohnen und nicht so oft in der Lage sind, Summer Home Real Estate empfiehlt seinen kunden, einer vertrauenswürdigen person oder unserer Immobilienagentur die Vollmacht zu erteilen, wenn der kunde den kaufprozess nicht abschließen kann.

Vorteile der Vollmacht

Wenn der kunde uns, Summer Home Real Estate, die Vollmacht erteilt, können wir den gesamten papierkram erledigen und die titelurkunde (Tapu) von der Tapu-Niederlassung im namen des kunden erhalten und dem kunden ersparen, dass er unnötige zeit und geld für die anreise aufbringt . Die Vollmacht ist in allen Ämtern erforderlich. Wenn Sie keine vertrauenswürdige person in der Türkei haben, hilft Ihnen Ihre Immobilie auch in dieser angelegenheit.

Wichtige Fakten bei der Bevollmächtigung

Dieses dokument sollte nur zu den notwendigen angelegenheiten gegeben werden, z. B. beim kauf einer Immobilie in der Türkei. Es ist erforderlich, dass das grundbuchamt den titel Ihrer Immobilie benötigt, um wasser und strom zu beziehen. Es ist nicht erforderlich, die allgemeine energie bereitzustellen.

Vekaletname